Page 4 - Info Renchtal 2009/10
P. 4

Vorwort





                                     Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
                                     meine Damen und Herren,

                                     auf den folgenden Seiten finden Sie aktuelle Informationen, Zahlen, Daten und Fak-
                                     ten über Oberkirch und das gesamte Renchtal. Die neue Ausgabe des Adressbuches
                                     Renchtal bietet Ihnen wieder alles Wissenswerte und verschafft Ihnen einen
                                      Überblick über die zahlreichen Angebote und Dienstleistungen in unserer Stadt.
                                         Oberkirch ist das natürliche Zentrum des Renchtals, das für über 20.800 Men-
                                          schen geliebte Heimat ist, über 7.000 Menschen Arbeitsplätze bietet und
                                           alljährlich von vielen tausend Gästen aus dem In- und Ausland gerne be-
                                            sucht wird. Hier im Herzen der Ortenau lässt es sich gut leben und arbei-
                                            ten. Von den Talauen mit den üppigen Obstgärten verläuft die Gemar-
                                            kung über die landschaftsprägenden Rebberge hinauf bis zum 871 Meter
                                            hohen Hausberg der Stadt, dem sagenumwobenen Mooskopf.
                                           Die wunderschöne Kulturlandschaft, in der die Kernstadt und die neun
                                          Ortschaften liegen, verdanken wir einem ganz bedeutenden Wirtschafts-
                                         zweig: der Landwirtschaft. Mit dem Obstgroßmarkt Mittelbaden beheimatet
                                       Oberkirch eine über die Region hinaus bekannte leistungsstarke Genossen-
                                     schaft in Sachen Obstvermarktung. Auch die Winzergenossenschaft und die priva-
                                     ten Weingüter machen immer wieder mit ihren Spitzenprodukten auf sich aufmerk-
                                     sam. Daneben sind fast 900 Schnapsbrennereien in Oberkirch beheimatet.

                                     So vielseitig und abwechslungsreich wie die Landwirtschaft, so vielfältig und gut
                                     sortiert ist auch das pulsierende Wirtschaftsleben der Großen Kreisstadt mit welt-
                                     weit aktiven Industriebetrieben bis hin zu innovativen Handwerks-, Gewerbe- und
                                     Dienstleistungsunternehmen. Oberkirch ist dank seiner hervorragenden Hotellerie
                                     und Gastronomie ein beliebtes Ausflugsziel, Ferienziel und Tagungsort.
                                     Herzlich begrüße ich all die neu Hinzugezogenen als Mitbürgerinnen und Mitbürger.
                                     Ihnen möchte ich das amtliche Mitteilungsblatt „Rundblick“, das wöchentlich im
                                     Abonnement erscheint und das neben den amtlichen Bekanntmachungen, Mittei-
                                     lungen der Kirchen und Vereine auch Informatives aus dem Rathaus enthält, als
                                     wichtige kommunale Informationsquelle empfehlen. Wenn Sie auch zukünftig über
                                     das aktuelle Gemeindegeschehen informiert sein wollen, so bestellen Sie den
                                     „Rundblick“ über die Stadt- oder die jeweilige Ortsverwaltung. Nutzen Sie auch un-
                                     ser aktuelles Informationsangebot im Internet unter der Adresse www.oberkirch.de.

                                     Zahlreiche Inserate aus dem Wirtschaftsleben unserer Stadt haben die Herausgabe
                                     des Adressbuches Renchtal erst ermöglicht, wofür ich den beteiligten Firmen herz-
                                     lich danke.


                                     Mit freundlichen Grüßen




                                     Matthias Braun, Oberbürgermeister
         2
   1   2   3   4   5   6   7   8   9